Classic-Cars-Service
Classic-Cars-Service

Jaguar XK Sportscars 70 Glorious Years Anniversary 2018

 Pünktlich zum Jubiläumsjahr 2018 geben sich bei Classic-Cars-Service

5 ARISTOCATS „die Ehre“!

Nach der legendären Präsentation 1948 auf der Earls Court Motor Show, haben sich die von Mr. Lion perfekt in Szene gesetzten „Katzen“ stetig weiterentwickelt.

Mit der Kennung  XK  als Vornamen, haben sich die Sporter von XK 120, 140,150, XKE, mit etlichen Motorsport-Erfolgen einen der vordersten Plätze in der Fahrergunst gesichert.

Classic-Cars-Service lebt diese erfolgreiche Historie in authentischer, technischer Sicht für seine Kunden fort !

Ein besonderes Ereignis für uns . . .

 5 dieser herrlichen XK-Beauties stehen zurzeit bei

Classic-Cars-Service und warten im „Jubeljahr“ auf ihren erneuten, großen Auftritt in „freier Wildbahn“.

Das ganze Team freut sich, zum Erfolg beitragen zu können!

Jetzt auch TVR in fachkundiger Hand

Ab sofort bieten wir allen TVR Fahrern den full-size Service von der Wartung bis zur Vollrestauration an. Neben einem umfangreichen TVR Teile Lager steht ab sofort auch das nötige technische Kow How zur Verfügung.

 

TVR war ein britischer Pkw-Hersteller mit Sitz in BlackpoolEngland. Der Name TVR leitet sich von dem Vornamen des Unternehmensgründers Trevor Wilkinson ab (TreVoR). TVR produziert Leichtbau-Sportwagen, die aus einem Stahlrohr-Rahmen mit GFK-Karosserie bestehen. Als Antrieb wurden Sechszylindermotoren von Ford und Achtzylindertriebwerke von Rover verwendet; seit den 1990er-Jahren wurden sie durch Eigenkonstruktionen von TVR ersetzt. Der aktuelle Eigentümer, Les Edgar, kündigte für 2017 den Verkauf eines neuen Modells an. "Siehe auch Projekte TVR"

 

Wir freuen uns drauf!

Star Wars Teil 10 -- Die Rückkehr des.......?

... nein, das ist ein Bristol 400 in original schwarzer Lackierung gerade aus der Lackiererei abgeholt.

Sehr schöne und erstklassige Arbeit, nun kann der Wiederaufbau starten.

Auch der Motorraum in originaler Colorierung "Mattsilber" sieht klasse aus.

Weitere Fotos über den Wiederaufbau finden Sie unter "Projekte Bristol 400"

 

Reliant auch der benötigt eine fachkundige Hand

Reliant ist eine britische Firma die von 1935 bis 2001 als Fahrzeughersteller tätig war.

Die Firma wurde in Tamworth (Staffordshire) gegründet und produzierte mehr als 65 Jahre lang überwiegend Dreiradfahrzeuge. Die Erfahrung in der Herstellung von Kunststoffkarosserien in Kompositbauweise ließ die Firma auch zu einem wichtigen Zulieferer verschiedener anderer Automobilhersteller werden. 2001 gab Reliant die Fahrzeugproduktion auf.

siehe auch in unserer Galerie

1000 Teile Puzzle!

Revision von 6 x SU-Vergaser H6,

jede Menge Teile, nahezu alle Original, schön aufgearbeitet, Glasperlengestrahlt, galvanisiert oder poliert.

siehe auch unter Projekte TR 3A 

Jaguar E-Type Hinterachse

Jaguar E-Type Hinterachse Rear

Jaguar E-Type, Hinterachse komplett überholt, fertiggestellt.

Siehe auch unter Projekte Jaguar Hinterachse

 

Healey Session

Unser aktuelles Bild zu den New's ist keine Photomontage, nein,

derzeit sind in unseren Hallen 6 Austin Healey zu "verarzten" 2x BN1, BT7, BN7, 2xBJ8

Einige Fahrzeugen finden Sie auch unter den laufenden Projekten.

Reinschauen lohnt sich, tolle Fotos von unserem netten Hausfotografen.

Talbot 10 bremst nicht!

Ein aussergewöhliches Fahrzeug in unseren Hallen, originaler Talbot 10, diverse Wartungs und Einstellarbeiten sowie Vergaserüberholung und instandsetzung der Seilzugbremse.

Wir lieben unsere Arbeit!

Sachsen Classic 2015

Teilnahme an der Sachsen Classic 2015 gemeinsam mit unserm Kunden.

Vor sächsischer Bilderbuch-Kulisse auf malerischen Strecken, gesäumt von Zuschauerspalieren, die in Deutschland ihres gleichen suchen, verleihen dieser Rallye ihr ganz spezielles Flair. Mehr als 180 Fahrzeuge aus acht Jahrzehnten starten bei der 13. Sachsen Classic am 13. August zur Rundreise durch Sachsen

Den Rallye-Teilnehmer werden bei den Wertungsprüfungen Einiges abverlangt, da jede Hundertstelsekunde zählt, um den Sieg bei einer Wertungsprüfung einzufahren. Eine Hundertstel Abweichung von der Sollzeit bedeutet dabei einen Strafpunkt. Am Ende der Rallye werden die Punkte addiert und ergeben nach Abzug des Streichresultats den Sieger.

Unser Austin Healey 3000 hat die Rally bestens gemeistert und hat uns zuverlässig ans Ziel gebracht. In der Gesamtwertung lagen wir bei der Zieldurchfahrt im vorderen Drittel womit wir mehr als zufrieden sind und uns Ansporn für die nächste Sachsen Classic ist.

"restoration completed"

Auslieferung MG-TC 1947

Der stolze Besitzer hat sein, seit über 30 jahren in Besitz befindlichen MG TC, nach gründlicher Restauration in Empfang genommen.

Wir haben allen einen tollen Tag mit schönen und emotionalen Momenten Erlebt.

Wir lieben unsere Arbeit!

«Letzte Ausfahrt Sauerland»  Freitag, 15. Mai um 20.15 Uhr im Ersten mit dem Fahrzeug von "Bestattungen Willi Lingen aus Willich-Schiefbahn- Anno 1897"

Das dazugehörige Filmfahrzeug wurde von Classic-Cars-Service aufgearbeitet und präpariert. Keine Sorge das Cabrio mit dem abgeschnittenen Dach ist ein Double-Fahrzeug.

Knorrige Typen in malerischer Landschaft: Das sind die alten Freunde Horst (Heiner Lauterbach) und Johann (Friedrich von Thun), die sich vor vielen Jahren in die Einsamkeit des Sauerlands zurückgezogen haben. Ausgerechnet an seinem Geburtstag muss Misanthrop Horst nach Frankfurt. Seine Tochter hat ihn unter einem Vorwand in die Uniklinik gelockt, damit er seinen chronischen Husten untersuchen lässt. Dabei stellt sich raus, dass er unheilbar krank ist. Gemeinsam mit Johann und seinem Enkel Elyas macht sich Horst auf seine letzte Reise. Am idyllischen Möhnesee betreibt das Duo einen kleinen Bootsverleih. Horst, ein galliger Menschenfeind erster Güte, schlägt allerdings lieber mit seiner Flinte Touristen in die Flucht, während Johann sich mit wechselnden Frauengeschichten über die Tristesse seines Alltags hinwegtröstet. Aber auch wenn die zwei sich angiften wie ein altes Paar, wissen sie doch insgeheim, was sie aneinander haben.

Liebstöckel -T- Well Done and ready for Enjoyment !

Mit Abschluß des seit 2 ½ Jahren andauernden Renovierungs-Projektes „Maggie“, steht der MG-TC 3028 von 1947 aus Erstbesitz von Angele MAGGI, wieder auf seinen „agilen“ eigenen Beinen.

Erste Laufversuche nach jahrelanger „Abstinenz“:

Sanfte, runde und sonore „Herzfrequenz“ bei idealen „Blutdruckwerten“. Lauf – und Fahrverhalten: als wäre Maggies Alltag nie unterbrochen worden.

Diese Projekt war eine Herausforderung hinsichtlich der vorgefundenen rd.98%igen Orginalität, die ausschließlich durch Aufarbeitung und Wiedereinbau erhalten wurde.
Die  „Charta von Turin“ der FIVA, war der Maßstab, nach dem dieses Projekt umgesetzt wurde.
Detail-Erkenntnisse konnten, dank der vielen Original-Komponenten, typbezogen zusätzlich gewonnen werden und helfen so, bei zukünftigen TC Projekten, sowohl bei der Identifizierung einzelner Komponenten, als auch beim Handling der Montage.

Nun sieht der TC 3028 nicht mehr aus, „Als hätte er gerade ein Liebstöckelfeld umgegraben“, wie man der Fachpresse vor einigen Jahren noch humorvoll  entnehmen konnte.

Erweiterung um 2 weitere Arbeitsplätze

Classic-Cars-Service und "RECON" besiegeln ihre Partnerschaft und erweitern um zwei weitere Arbeitsplätze, hier derzeit speziell für Porsche.

RECON mit dem Geschäftsführer Frederik von Aschwege kümmert sich neben der klassischen Oldtimerrestauration besonderes um die Betreuung von Oldtimer-Rallys und übernimmt sämtliche Leistungen rund um die Rally vom Fahrzeugtransport über die Streckenbegleitung bis hin zur sicheren Heimreise.

 

Sehen Sie auch die weiteren Fotos unter "Werkstatt" in der Rubrik Über uns

5  O-Clock 'T'

Eine echte Seltenheit  und eine Vertrauensbeweis zugleich . . .
5 TC-Projekte zur gleichen Zeit kommt sicher nur sehr selten vor!
Begeisterte MG TC Eigner lassen zur gleichen Zeit bei Classic-Cars-Service, die Mannschaft um Helmut Flashove, z. Zt. sehr „jung“ aussehen. Die alten Schätze erfordern, je nach Statusbedarf, ein hohes Maß an Flexibilität im Restaurierungs-/Renovierungs-Einsatz.
Die Zustands-Bandbreite reicht vom 1946er, vollständig unrestauriert, über '47er und '48 Modelle, in teilrenoviertem bis fast komplettierten Projekt-Status.
Classic-Cars-Service freut sich, als ausgewiesener MG T-Serien Spezialist, das langjährig gesammelte Know How über eine solche Projekt-Range einsetzen zu können und alle TC's wieder zu einem „neuem Leben“ im Urzustand, zu verhelfen.
Classic-Cars-Service bevorzugt die sanfte Restauration bei allen Projekten.
Erhalten statt Entsorgen ist die Unternehmens Policy.
"Denn Erhalten ist nicht nur Trend, sondern ökonomisch und -logisch."

Daimler DS420 Hearse, bereit zum "Dreh"

Auch das gehört zu unserem Job: Daimler DS420 Hearse, aufarbeiten in engstem Terminfenster und bereitstellen zu den Dreharbeiten zum ARD Spielfilm "Forever Sauerland" mit Heiner Lauterbach und Friedrich von Thun.

Überholung Hinterachse und Vorderachse, Holzwerk Heckklappe erneuern, beide Türen schweißen und lackieren.

Technik auf Vordermann bringen, Inspektion, Tüv, so kann ein sicherer "Dreh" gewährleistet werden!

Das ganze Team hat klasse Arbeit geleistet und die Dreharbeiten konnten pünktlich beginnen, die ersten Szenen sind bereits im "Kasten".

Austin Healey 3000 BJ8 "restauration start"

Sleeping beauty Austin Healey 3000 MKIII Phase2 Bj8, komplettes und unverbasteltes original Fahrzeug, unfallfrei, stand in den letzten 40 Jahren in einer Garage, Schlüssel steckt. Ein tolles Objekt, hier kann und wird ein großteil der Ursprünglichen Substanz erhalten. Fotos vom Originalzustand und vom Verlauf der Wiederaufarbeitung finden Sie unter Projekte aktuell Austin Healey 3000 MK3 Bj8

Fertig

Fertigstellung Chrysler New Yorker St.Regis

Die letzten Bilder unter Projekte aktuell

Chrysler New Yorker

Bristol 400 "restauration start"

Bristol 400 nach erster Analyse der Gesamtsubstanz Entscheidung für eine Restauration mit maximaler Erhaltung der Originialsubstanz und Originalbauteilen sowie der Originalmaterialien im Interioer. Fahrzeug wird derzeit komplett zerlegt und für den Wiederaufbau vorbereitet. Detailbilder unter "Projekte aktuell Bristol 400"

Instrument MG-TC

Drehzahlmesser Reparatur am originalen MG-TC

Da der Drehzahlmesser beim originalen MG-TC leider nicht mehr funktionierte haben wir uns an die Fehlersuche gemacht und das Instrument fachmännisch zerlegt.

Eine erste Analyse zeigte, keine mechanischen Schäden aber alle Wellen sind vom verharztem Öl blockiert. Wellen ausgebaut, gereinigt mit speziellem Instrumenten Öl versehen und wieder komplettiert. Läuft wie am ersten Tag. (Wissen wir zwar nicht genau aber so muß es gewesen sein!) Siehe auch MG-TC

Chrysler New Yorker Hochzeit

Hochzeit, zusammenbau von Fahrgestell und Motor mit der Karosse, das ganze Team war anwesend, reibungsloser Ablauf und ein toller Moment wenn die Karosse auf den Rahmen trifft, sich alles zusammen in die Federn senkt und wieder auf eigenen Rädern steht.

mehr...

Chrysler New Yorker St.Regis V8 Motor

..... fertig!

Chrysler New Yorker Motormontage läuft

Der Zusammenbau des schönen V8 läuft auf Hochtouren, sehen Sie auch Chrysler New Yorker unter aktuelle Projekte

Neuzugang Restaurationsprojekt

Neuzugang, Jaguar XK120 OTS Bj. 1950 als Restaurationsobjekt.

Fahrzeug mit aussergewöhnlich guter Blechsubstanz, komplett und unverbastelt.

Fahrzeug mit Historie und nicht ganz unbekanntem Vorbesitzer.

Die Ausführung der Restaurierung wird in enger Abstimmung mit  dem jetzigen Eigner durchgeführt und gemäß der Carta von Turin und den Originaltätskriterien von Urs Schmid ausgeführt. Das Fahrzeug verließ im Juli 1950 die Werkshallen in Coventry und wurde an den US-Importeur Max Hoffmann New York ausgeliefert. Es handelt sich um einen sehr frühen XK 120 mit Stahlkarosse wobei bei diesem Modell die Hauben und Türen aus Aluminium verbaut wurden, welche sich noch in excellentem Zustand befinden.

Photos vom Originalzustand folgen in den nächsten Wochen.

Classic-Cars-Service jetzt auch auf You Tube

You Tube Video von City Vision MG.

Danke nochmal an das ganze Filmteam, es hat allen Beteiligten riesigen Spaß gemacht. www.youtube.com/watch?v=ymmudTTZFeo

Pressebericht vom 27.01.2014

Kolben Chrysler New Yorker

Chrysler New Yorker

Motorrevision geht in die Endphase... mehr Chrysler

MG A Maastricht

Messe Maastricht,

interessante Fahrzeuge zu sehen, dazu, zwei unsere Kundenfahrzeuge in der Ausstellung.

Handbremse MG TC

MG TC 1947,

das Originalfahrzeug wird nach erfolgreicher Reinigung und technischer Revision wieder zusammen gebaut, traumhaft... mehr, MG-TC

Laserschweißen Bristol 400

Bristol 400

Motorblock Laserschweißen wie im OP... mehr

Schloss Dyck 2013

Toll organisierter Treffpunkt der IG-Speichenrad, sehr "geschmackvoll".

"Lüften"

 

  ... mit der IG-Speichenrad in der neuen Werkstatt in Viersen

Lüften -> Saisoneröffnung

 

Tolle Veranstaltung, nette Menschen, schöne Fahrzeuge...

Technik Seminar


Technik Seminar mit der Gruppe Baden des TR.Registers am 26.09.2009

Hier finden Sie uns

IGNON Classic-Cars-Service GmbH & Co. KG


Hormesfeld 12


41748 Viersen

 

Tel.: 0049 178 858 6229

Halle: 02162 94 89 578

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 08:30 Uhr - 17:00 Uhr

Samstag nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Classic-Cars-Service Inh. Helmut Flashove